Die Immuntherapie hat sich in den letzten Jahren neben Chirurgie, Strahlen- und Chemotherapie als die vierte Säule der Krebstherapie etabliert. Die Anwendung der Immuntherapie in der Neuroonkologie ist mit besonderen Herausforderungen aber auch mit großen Hoffnungen verbunden.
Das IOZK wird anlässlich der Eröffnung seines neuen GMP-Labors ein wissenschaftliches Symposium mit internationalen Referenten zum Thema „Immuntherapie in der Neuroonkologie“ ausrichten. Eine Besichtigung der Laboratorien ist ein Programmpunkt auf der Agenda. Wir freuen uns auf Ihr Kommen.

 

Hier kommen Sie zur Einladung: https://www.iozk.de/2019/06/symposium-fortbildung-am-iozk-immuntherapie-in-der-neuroonkologie-fr-06-09-2019/