Harmonie im Gesicht

Bild: HNO-Zentrum Neuss

Harmonie im Gesicht

Der Wunsch nach einem harmonischen Aussehen des Gesichtes ist so alt wie die Menschheit selbst. Obwohl sie mitten im Gesicht sitzen, werden Nase und Augenlider meist nicht bewusst wahrgenommen – es sei denn, die Nase ist sehr schief, hat einen auffälligen Höcker oder eine zu breite Nasenspitze und/oder die Augen sehen müde aus. Beides lässt sich nur sehr schwer verstecken. Daher haben sowohl die Form der Nase als auch entspannte Augenlider einen großen Anteil daran, ob ein Gesicht als harmonisch empfunden wird oder nicht.

Korrekturen an der Form der äußeren Nase und an den Augenlidern gehören seit Jahren bei beiden Geschlechtern zu den gefragtesten Eingriffen in der ästhetischen Chirurgie, da diese das Gesicht wirkungsvoll harmonisieren können. Dabei stellt insbesondere die Nasenplastik allerhöchste Ansprüche an den Operateur.

Zur perfekten Form der äußeren Nase gehört eine zuverlässige Funktion. Nur bei einer unbehinderten Nasenatmung wird die Luft einwandfrei angefeuchtet, gereinigt und erwärmt. Form und Funktion müssen bei einer gewünschten Operation in Einklang gebracht werden. Dr. Thoralf Stange vom HNO-Zentrum in Neuss hat neben der Ausbildung als Hals-Nasen-Ohren-Facharzt und der Speziellen Hals-Nasen-Ohrenchirurgie, die Zusatzausbildung „Plastische und Ästhetische Operationen“.

Dadurch können bei der Untersuchung der inneren und äußeren Nase sowohl ästhetische Aspekte als auch die so wichtigen Funktionen der Nase genau berücksichtigt werden. Mit modernen mikrochirurgischen Operationstechniken lässt sich dann die äußere Form unter Berücksichtigung der Nasenfunktion verändern.

Die Nase und die Augenlider sollen das Gesicht nicht dominieren, sondern sich harmonisch in das Gesamtbild des Menschen einfügen. Nur durch eine langjährige Erfahrung kann dieses Operationsziel fast immer erreicht werden. Idealerweise ist die Nase nach einer Operation unauffällig und sieht nicht „operiert“ aus. Der Verjüngungseffekt nach einer Lidoperation hält sehr lange, manchmal lebenslang an.

Weitere Informationen unter www.hno-neuss.de

OP-Sprechstunde
Tel.: 0176 99 38 36 43
Fax: 02131 25345
E-Mail: op@hno-neuss.de
Web: www.hno-neuss.de